Programm

Der 5. Mikrosystemtechnik-Kongress wurde am 14. Oktober 2013 von Dr. Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Dr.-Ing. Joachim Schneider, VDE-Präsident und Mitglied des Vorstandes der RWE Deutschland AG, sowie Svenja Schulze, Ministerin für Innovation, Wissenschaft und Forschung in Nordrhein-Westfalen, in Aachen eröffnet.

Am 15. und 16. Oktober erwartete die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Industrie, Forschung und Politik ein umfangreiches fachlich-wissenschaftliches Programm mit vier Plenarvorträgen, 92 Vorträgen in 20 fachlichen Sessions sowie 143 Postern in zwei Postersessions.

Weitere Highlights waren die YoungNet Convention, die Preisverleihung im BMBF/VDE-Schülerwettbewerb INVENT a CHIP, der BMBF/VDE-Studentenwettbewerb COSIMA sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Abendveranstaltungen und Besichtigungen. In der begleitenden Ausstellung präsentiert die deutsche Mikrosystemtechnik- und Elektronik-Szene ihre aktuellen Entwicklungen.

Montag, 14. Oktober

9:00 - 16:30  Young NetConvention

10:00 - 15:30 Besichtigungen am Mikro-/Nanotechnologiestandort Dortmund

15:00 - 16:00 Workshop AVT-Roadmap

18:00 - 19:30 Eröffnungsveranstaltung

Dienstag, 15. Oktober

9:00 - 17:50  Plenarveranstaltung und Sessions

14:40 - 16:10 Postersession I

ab 19:30 Abendveranstaltung im Krönungssaal

12:20 - 13:20 und 18:00 - 19:00 F&E Matchmaking

Mittwoch, 16. Oktober

8:45 - 16:10  Plenarveranstaltung und Sessions

13:00 - 14:30 Postersession II

Weitere Informationen

Das Programm zum Download

Der Kongress wurde von diesen Sponsoren unterstützt: