INVENT a CHIP

Grips für Chips: Schülerinnen und Schüler entwerfen Mikrochips

Beim bundesweiten Wettbewerb INVENT a CHIP von VDE und BMBF engagieren sich Jugendliche für die Mikro- und Nanoelektronik.

Siegerehrung

Nun stehen die Siegerinnen und Sieger fest: Mit welchen Ideen die Siegerteams überzeugen konnten lesen Sie auf der Website von Invent a Chip.

Die Schülerinnen und Schüler entwarfen Mikrochips nach ihren eigenen Ideen und erlernten von Expertinnen und Experten des Instituts für Mikroelektronische Systeme der Leibniz Universität Hannover die notwendigen Schritte von der Ideenskizze bis zur verifizierten Schaltung.

Der Chip an dir

Bei INVENT a CHIP steht der „Chip an dir“ im Fokus, direkt am Körper oder in der Kleidung
tragbare kleine elektronische Geräte und Chips. Die bundesweite gemeinsame Nachwuchsinitiative
des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und des VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8. Die Jugendlichen beantworten 20 Fragen rund um Mikrochips und bewerben sich mit einer eigenen Idee für ihre Mikrochipentwicklung.

2.700 Schülerinnen und Schüler nahmen 2015 an INVENT a CHIP teil, ein neuer Rekord. Auch der Mädchenanteil stieg auf 39 Prozent. Zwölf Teams haben sich für die viermonatige Praxisphase qualifiziert – sie können ihre eigenen Ideen umsetzen. Experten des Instituts für Mikroelektronische Systeme der Leibniz Universität Hannover vermitteln ihnen das komplexe Know-how des Chip-Designs. Die Jugendlichen erlernen die notwendigen Schritte von der Ideenskizze bis zur verifizierten Schaltung und den Umgang mit dem FPGA-Board.

Die Siegerteams erhielten im Rahmen der Kongresseröffnung ihre Auszeichnungen. Ihnen winken neben Geldpreisen die Aufnahme in das Auswahlverfahren für ein Stipendium der Studienstiftung des deutschen
Volkes, Kontakte zu Industrie und Hochschulen sowie die Präsentation der Projekte auf Fachmessen.

Die Siegerinnen und Sieger wurden auf der Eröffnungsabendveranstaltung des MikroSystemTechnik Kongresses am 26. Oktober 2015 geehrt. Sie stellten ihre prämierten Projekte von Montag bis Dienstag vor.

Nähere Informationen zu INVENT a CHIP finden Sie unter www.invent-a-chip.de